Malerei

Jürgen ist nicht nur musikalisch kreativ, er malt und zeichnet auch. Seine Motive findet er nicht selten in der Provence, einer Gegend die er seit vielen Jahren bereist.

Jürgen Kopp – The Raiss (die ehemalige Band), Karikatur, 1997
Jürgen Kopp – Mas au soleil provencal (Gehöft in der provencalischen Sonne), 1997, Öl auf Leinwand
Jürgen Kopp – Le chateau de Lacoste (Das Schloss von Lacoste), 1991, Aquarell
Jürgen Kopp – L’ocre de Roussillion (Das Ocker von Roussillion), 1991, Aquarell
Jürgen Kopp – La fontaine de Nostradame à St.-Remy-de-Provence (Der Nostradamusbrunnen in St.-Remy-de-Provence), 1993, Öl auf Leinwand
Jürgen Kopp – Gordes, 1984, Bleistift
Jürgen Kopp – Les Antiques à St.-Remy-de-Provence (Antike Bauwerke in St.-Remy-de-Provence), 1984, Bleistift
Jürgen Kopp – Lavande sauvage (Wilder Lavendel), 1989, Wasserfarben
Jürgen Kopp – Le lac de Peiroou à St.-Remy-de-Provence (Peiroou-See in St.-Remy-de-Provence), 1989, Bleistift

Jürgen Kopp – Blauer Kubismus, 1996, Klebefolie
Jürgen Kopp – Burg im Pfälzer Wald, 1983, Aquarell

Für alle gilt: (c) copyright Jürgen Kopp

Zurück zur Startseite